Ästhetische Zahnheilkunde

Als ästhetische Zahnheilkunde bezeichnet man den Fachbereich der Zahnmedizin, der sich mit dem Aussehen, der Ästhetik der Zähne beschäftigt.

Zu den ästhetischen Behandlungen gehören:

  • Bleaching
  • Veneers
  • Zahnschmuck

Es sind also Behandlungen, die keine medizinische Indikation haben. Sie werden aus rein ästhetischen Gründen durchgeführt.

Zahnschmuck

Wollen Sie Ihrem strahlenden Lächeln noch das besondere Etwas verleihen?

Dann ist Zahnschmuck genau das Richtige für Sie! Das Schmucksteinchen (auch Twinkle genannt) von Swarowski wird von uns schonend und absolut schmerzfrei innerhalb weniger Minuten mittels eines transparenten Kunststoffs auf Ihren Zahn geklebt. Ihre Zähne bleiben dabei unversehrt. Das Schmuckstein beeinträchtigt weder das Essen noch das Sprechen und erlaubt die gewohnte Zahnpflege.

Zahnschmuck bei Helios Dental

Veneers

Veneers sind hauchdünne transparente Schalen aus Keramik, die mit einem speziellen Kleber am Zahn, meistens an den Frontzähnen, befestigt werden, ähnlich wie künstliche Fingernägel.
Die Anfertigung erfolgt nach einer Abdrucknahme beim Zahnarzt. Die Herstellung geschieht in einem zahntechnischen Labor innerhalb von ein paar Tagen. In der zweiten Sitzung werden die Veneers bereits angeklebt.

Bleaching

„Power Bleaching” oder „In-Office Bleaching”
Hierbei werden die Zähne, die einer Zahnaufhellung unterzogen werden sollen, mit einem Bleaching-Gel und einer verstärkenden Bleaching-Lampe behandelt, wodurch sehr schnell gute Erfolge erzielt werden können. Diese Behandlung dauert ca. 1.5 Stunden.